Deutschland

Kupferoxychlorid


Der Wirkstoff Kupferoxychlorid [ CuCl2 x 3 Cu(OH)2 ] ist ein Kontaktfungizid und Bakterizid mit vorbeugender Wirkung gegen pilzliche und bakterielle Erkrankungen.


Laut Richtlinie der Kommission 2009/37/EG vom 23. April 2009 wurde Kupferoxychlorid zum 01. Dezember 2009 in den Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG aufgenommen.


Folgende Eigenschaften charakterisieren den Wirkstoff:


Basisdaten
NameKupferoxychlorid
FormelCuCl2 x 3 Cu(OH)2
CAS-Nummer1332-65-6
EG-Nummer215-572-9
Molmasse427,1  g/mol
CIPAC Nr.44.602
FAO Spezifikation44.305/TC (May 2008)
Physikalisch Eigenschaften
Form Pulver
FarbeGrün
GeruchKaum wahrnehmbar
WasserlöslichkeitGering löslich

Kupferoxychlorid wird seit vielen Jahrzehnten als traditioneller Wirkstoff im Pflanzenschutz weltweit eingesetzt und dominiert bis heute viele internationale Pflanzenschutzmärkte.


Mit innovativen Rezepturen stellt die Spiess-Urania Chemicals GmbH sicher, dass diese Produkte in ihren physikalisch-chemischen Eigenschaften sowie hinsichtlich Wirksamkeit und Dauerwirkung höchsten Ansprüchen genügen.


Folgende Produkte werden auf Basis von Kupferoxychlorid vertrieben:


  • Cuprozin® 35 WP (mit 350 g Cu / kg Produkt)
  • Cobox®, Cuprozin® 50 WP sowie Cuprumax® 50 WP (mit 500 g Cu / kg Produkt)

Pflanzenschutzmittel vorsichtig anwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen. Bitte nehmen Sie Gefährdungs- und Sicherheitshinweise zur Kenntnis und beachten Sie die entsprechenden Gefahrenpiktogramme in der Gebrauchsanweisung.